Teilnahmebedingungen Mini-Shooting-Tag

Teilnahme, Fälligkeit und Zahlung

Die Teilnahme sowie An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und Verantwortung. Der Teilnehmer hat sich pünktlich zu Beginn des Mini-Shootings am Veranstaltungsort einzufinden. Bei Verspätung eines einzelnen Teilnehmers wird das Shooting pünktlich zum angegeben Zeitpunkt angefangen und durchgeführt. Es erfolgt keine Erstattung der Gebühr.

Der Gesamtpreis ist im Anschluss der Buchung zu begleichen. Die Rechnung wird per E-Mail zugesandt.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an dem Foto-Shooting erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

 

Stornierung durch den Teilnehmer

Eine Stornierung ist 30 Tage vor dem Fotoshooting ohne Angaben von Gründen kostenfrei möglich. Der Betrag wird zurück erstattet. Danach beträgt die Stornierungsgebühr 50  % des Gesamtpreises. Bei Stornierungen ab einer Woche vor dem Fotoshooting beträgt die Stornierungsgebühr 75 % des Gesamtpreises. Bei Stornierungen ab zwei Tage vor dem Fotoshooting beträgt die Stornierungsgebühr 100 % des Gesamtpreises. Stornierungen müssen in jedem Fall per E-Mail erfolgen.

 

Ausfall des Mini-Shooting-Tages

Bei Ausfall des Fotoshootings wegen einer nicht erreichten Teilnehmermindestanzahl oder Krankheit durch Hannah Salzmann, werden die vorhandenen Buchungen storniert. In diesem Fall werden den Teilnehmern 100% der  Gebühr erstattet. Für den Teilnehmer besteht gegenüber Hannah  Fotografie kein Anspruch auf weitergehende Erstattung (z.B. Fahrtkosten / Hotelkosten).Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf weitergehende Erstattung. 

 

Ausfall durch Krankheit des Teilnehmers

Es wird sich im Krankheitsfall oder in Fällen, die nicht in der Hand des Teilnehmers liegen, von Seiten des Teilnehmers und der Veranstalterin bemüht, einen Ersatzteilnehmer zu finden. Wird dieser gefunden trägt der Teilnehmer keine Kosten. Wird dieser nicht gefunden trägt der Teilnehmer die Stornierungsgebühr. 

Corona-Pandemie

Bei Ausfall des Fotoshootings wegen einer behördlichen Untersagung aufgrund der Corona-Pandemie wird Hannah Fotografie dem Teilnehmer einen Ersatztermin anbieten. Sollte der Termin dem Teilnehmer zusagen, erhält er einen Wert-Gutschein. Der Gutschein ist zwei Jahre auf alle Shootings einlösbar. Mini-Shootings in dieser Form werden regelmäßig von Hannah Fotografie angeboten.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.